Agentur: Carat

In ihrer nie enden wollenden Rivalität mit Volkswagen nutzte Opel das weltgrößte Volkswagen Event, das GTI-Treffen am Wörthersee, bei dem jährlich 170.000 Fans ihre Lieblings-Automarke feiern. Und ihre Abneigung gegen Opel.
Wir dachten, es wäre Zeit für einen Gesinnungswandel und ein selbstbewusstes Statement vor der Weltpresse. Die Idee war geboren: Wochen vor der Veranstaltung streuten wir systematisch ein schier unglaubliches Gerücht in der VW-Community: Opel trainiert Tauben dafür, ihr Geschäft von oben ausschließlich auf die Volkswagen beim Event zu verrichten.

 

Herausforderung:

  • Aufmerksamkeitssteigerung gegenüber Opel als starke, relevante Marke
  • Generierung von Word of Mouth
  • Absatzsteigerung

Insight: Das Nutzen der traditionellen Rivalität mit dem Hauptkonkurrenten als Sprungbrett für den Social-Media-Hype rund um Opel

Umsetzung:

  • Fake-Videos, die viral Online und in sozialen Medien zirkulierten…
  • und zu medialer Berichterstattung führten

Resultat:

  • 3,9 Millionen Kontakte
  • 95 % positive Ratings auf YouTube
  • Verkaufte Opel-Autos:
    vor der Kampagne: April 2014 -36% vs. April 2013
    kurz nach der Kampagne:
    Mai 2014 +28% vs. Mai 2013
    Juni 2014 +60% vs. June 2013
  • Media Award Gold, Effie Award Gold, Effie Award Platin

Mehr Infos erfahren Sie bei Jan Gorfer! jan.gorfer@carat.com